hier spielt die Musik

MusiComedy – Das Festival der lachenden Töne

International renommierte Gruppen servieren konzertante Clownerien und schräges Musiktheater.

Ein Festival der lachenden Töne, bei dem künstlerische Qualität und populärer Anspruch Hand in Hand gehen.

Die Veranstaltungen finden in der Musikschule Neckarsulm statt.
Die Sitzplätze sind nicht nummeriert. Es besteht freie Platzwahl.
Einzelkarte: 14 Euro, Abo für alle 4 Veranstaltungen: 42 Euro
Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit entsprechendem Ausweis: Einzelkarte: 11 Euro, Abonnement: 33 Euro
Tickets können Sie einfach und bequem online über ReserviX bestellen (und erhalten sie dann per Post) oder bei jeder ReserviX Verkaufsstelle kaufen, z.B. Buchhandlung Chardon, Neckarsulm, Heilbronner Stimme, Heilbronn, Tourist Information, Heilbronn.

Der Vorverkauf startet am 1. Dezember 2017 um 9:00 Uhr.

Reservix Ticketshop

Immer die aktuellsten News zu hierspieltdiemusik auf facebook

 

Schwarze Grütze

Schwarze Grütze

Freitag, 2. März 2018, 20:00 Uhr
Einlass ab 19.30 Uhr

Notaufnahme

Dirk Pursche und Stefan Klucke haben allen Grund zum Feiern! Schließlich begingen sie als Musikkabarett SCHWARZE GRÜTZE vor einiger Zeit Bühnenjubiläum: Seit 20 Jahren gastieren die beiden sehr erfolgreich in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz und haben als frech-innovative Liedermacher in ihrem Genre neue Maßstäbe gesetzt. Mittlerweile hoch dekoriert mit Kleinkunstpreisen (Hauptpreis der Leipziger Lachmesse, Münchner Kaktus, Thüringer Kleinkunstpreis usw.) kommt das Potsdamer Duo nun mit seinem aktuellen Programm nach Neckarsulm.

Foto: Thomas Bartilla

Helmut Eisel & JEM

Helmut Eisel & JEM

Samstag, 3. März 2018, 20:00 Uhr
Einlass ab 19.30 Uhr

Don Juan à la Klez

Helmut Eisel gilt als einer der besten und vielseitigsten Klezmer-Klarinettisten Europas. Zusammen mit seinen kongenialen Musikerkollegen Michael Marx an der Gitarre und Stefan Engelmann am Kontrabass zieht er in seinem aktuellen Programm sämtliche Register musikalischer Verführungskunst: Wilde Instrumentaldialoge und feurige Klangfarben bringen die Luft zum Flirren – unter dem Titel „Don Juan à la Klez“ verwebt das Trio Opernthemen mit Klezmermusik und dichtet bekannte Melodien eindrucksvoll neu. Seine Inspiration zieht das Ensemble dabei ebenso aus Mozarts klassischer „Don Giovanni“-Vorlage wie aus der folkloristischen Klezmer-Tradition. Beiden begegnen Helmut Eisel & JEM auf wahrhaft unkonventionelle und unwiderstehliche Weise: mal fröhlich swingend, mal in sanft melancholischen oder himmelhoch jauchzenden Klangfarben.

Foto: Astrid Karger

GlasBlasSing

GlasBlasSing

Freitag, 9. März 2018, 20:00 Uhr
Einlass ab 19.30 Uhr

Flaschmob

Die Instrumente: Flaschen, nichts als Flaschen! Das Ensemble: die weltweit einzigen professionellen FlaschenPopMusiker – adrette Berliner Jungs mit kesser Schnauze und unbändiger Energie. Als GlasBlasSing im Frühjahr 2008 zum ersten Mal bei der MusiComedy auftrat, hinterließ die Gruppe eine Welle der Begeisterung: „Irrwitzig, umwerfend, einzigartig!“ Auch heute, zehn Jahre später, gehört GlasBlasSing immer noch zum “Verrücktesten und Außergewöhnlichsten, was die europäische Musiktheaterszene zu bieten hat“: Die Musiker haben ihre beispiellose Flaschenkunst perfektioniert ohne ihren jugendlichen Charme einzubüßen. „Flaschmob“ heißt das brandneue Programm, mit dem die Gruppe – nur zwei Monate nach der Premiere – in der Neckarsulmer Musikschule gastiert.

Foto: Yves Suckdorff

Carrington-Brown

Carrington-Brown

Samstag, 10. März 2018, 20:00 Uhr
Einlass ab 19.30 Uhr

10

Carrington-Brown sind einzigartig! Das Dreamteam der Musikcomedy besteht aus der klassisch ausgebildeten und umwerfend komischen Cellistin Rebecca Carrington sowie ihrem coolen, stimmgewaltigen Partner Colin Brown. In seiner neuen Show „10“ feiert das mehrfach ausgezeichnete britische Duo sein erstes Jahrzehnt als Künstlerpaar: 10 Jahre zusammen auf der Bühne, 10 Jahre Leben in Deutschland und – last but not least – 10 Jahre verheiratet sein!

Rebecca und Colin teilen mit ihrem Publikum ihre Liebe zur Musik und Comedy. Brillant, charmant und witzig präsentieren die musikalischen Entertainer der Spitzenklasse die gesamte Bandbreite der Musik: Ob nun Originalsongs oder Lieder, von denen man schon mal gehört hat. „Eine geniale Mixtur aus bester Musik und authentischem britischen Humor“, schwärmt die Presse.

Foto: Thomas Henk Henkel